Kita Seestern ab 3 Jahre bis Schuleintritt

Das Gebäude wurde bereits 1984 von der Gemeinde Gundelfingen erbaut. Seit 2005 obliegt dem Jugendhilfswerk Freiburg e.V. die Trägerschaft . Unser Angebot richtet sich an Kinder ab 3 Jahre bis  zum Schuleintritt.

Aktuell stehen für die Eltern 3 unterschiedliche Betreuungsformen zur Verfügung:

Der Regelplatz von 7.30 - 12.30 Uhr , sowie Montag, Dienstag und Donnerstag von 14.00 - 16.30 Uhr

Monatlicher Beitrag: 85, Euro (50,- Euro jedes weitere Kind)

Die verlängerte Öffnungszeit von 7.30 - 14.00 Uhr (mit Mittagessen)

Monatlicher Beitrag: 95,- Euro (57,- Euro jedes weitere Kind)

Die Tagesstätte Montag - Donnerstag von 7.30 - 16.30 Uhr.  Freitag bis 14.30 Uhr (mit Mittagessen)

Monatlicher Beitrag: 175,- Euro (105,- Euro jedes weitere Kind)

Der Beitrag für das Mittagessen wird zusätzlich mit 70,- Euro pro Monat berechnet.

In unserer Kindertageseinrichtung bieten wir eine bedarfsgerechte Angebotsstruktur, die Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert.
Interessen und Fähigkeiten der Kinder sind für uns eine wertvolle Voraussetzung von Bildung, Erziehung und Betreuung.

Als Grundlage von Bildung ermöglichen wir den Kindern vielfältige, ganzheitliche Sinneserlebnisse, um ihren Erfahrungshorizont zu erweitern.
Unser teiloffener und situationsorientierter pädagogischer Ansatz wird in unterschiedlichen Funktionsräumen umgesetzt. Daneben gibt es aber auch in den Stammgruppen immer wieder Zeit um das Gruppengefühl zu leben und zu stärken. Durch verschiedene Inhalte und Elemente im Tagesablauf wird die Selbstständigkeit des Kindes herausgefordert und dem Kind die Möglichkeit gegeben, sich die Umwelt auf seine eigene Weise anzueignen. Durch gelebte Partizipation wird dem Kind ein großes Mitsprache- und Mitentscheidungsrecht eingeräumt. In unserer Kita Verfassung sind die Rechte der Kinder ganz klar beschrieben und festgehalten.

Auch wollen wir für die Kinder einen reibungslosen Übergang in die Grundschule schaffen, wofür wir im letzten Kindergartenjahr eines Kindes ein verstärktes bildungsorientiertes Konzept, gruppenübergreifend in Groß- und in Kleingruppen regelmäßig durchführen.

Strukturen, Rituale, Traditionen und Feste sind ebenfalls wichtige Bestandteile in unserer Arbeit mit den Kindern.

 

Hier sehen Sie einen kleinen Ausschnitt aus der Kita: